»Warum AGON?

Die dramatischen Veränderungen im Pharma- und Gesundheitsmarkt zwingen alle Unternehmen in diesem Industriebereich zum Umdenken und zu effizienten Anpassungen.

Jedes Unternehmen muß sich deshalb auf seine Stärken konzentrieren und Kosten abbauen. Das Schicksal der Produkte erfüllt sich zwar im Markt, aber auf Dauer nur positiv, wenn die Produkte laufend an den Stand der Wissenschaft angepaßt, ergänzt und gepflegt werden.

Alle von dieser Entwicklung betroffenen Unternehmen, vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen, können die dafür erforderlichen Strukturen nicht mehr im vollen Umfang erhalten. Neuentwicklungen in den strategischen Geschäftsfeldern müssen damit häufig entfallen. Selbst die OTC-Divisionen der Großkonzerne stoßen auf Prioritätsprobleme im Bereich R&D, weil dort die Ressourcen an die "Big Point Innovations" gebunden sind und andere Entwicklungen deshalb keine Kapazitäten mehr vorfinden.

Der Ausweg: OUTSOURCING an AGON

Übertragen Sie die relevanten Aufgaben in Ihrem Portfolioupdating (Entwicklungsprojekte, Zulassungsverfahren, etc.), für die in Ihrem Unternehmen keine Strukturen, Kapazitäten oder keine Prioritäten bereitgestellt werden können, an ein Labor mit Tradition und Kompetenz - gerade in einer Zeit, in der sich die Anforderungen an die Zulassungsdokumentationen laufend erhöhen.